nn
     
     
     
 
Rachel von Morgenstern
 
  23.09. - 11. 11. 2018   
     
   
     
 

Rachel von Morgenstern erweitert ihre Malerei, indem sie die Farbe von der Leinwand löst und in den dreidimensionalen Raum entlässt. Dort wird sie getragen von Geweben und Gittern, die eine Symbiose von Licht und Raum entstehen lassen.